Tag 14 (14.11.2003) Franz Josef Glacier - Wanaka

Alles hat sehr gut angefangen. Wir hatten ein Zimmer, welches fast so groß war, wie unsere Wohnung daheim. Weiterhin haben wir die letzten zwei Plätze für einen Helihike zum Franz Josef Glacier bekommen. Für den Fox Glacier war leider nichts mehr frei. Das war ein Wermutstropfen. Aus sicherer Quelle wußten wir, dass der Fox Glacier größer und schöner sein sollte. Soweit so gut, doch am nächsten Tag kam gegen Mittag die Ernüchterung. WOLKEN! Wolken, die es einem Helikopter natürlich unmöglich machen auf einen Gletscher zu fliegen - ganz abgesehen davon, dass man nicht wirklich viel davon hat, bei Nebel und Nieselregen im Eis rumzustapfen.

Gut, es gibt ja keine Nach- ohne Vorteile. Wir "gewannen" quasi einen Tag und können nun doch noch den Milford Sound einschieben (siehe dann am 16.11.). So fuhren wir noch zum Fox Glacier (um ihn wenigstens ein bisschen zu sehen) und zum Lake Matheson, dem man nachsagt ausserordentlich klar zu sein, so klar, dass sich die umliegenden Berge drin spiegeln und man nicht mehr ausmachen könne, was jetzt Wasser oder Berg ist (sofern der See natürlich windstill liegt). Das war aufgrund des Wetters auch nicht möglich.

Unser heutiges Ziel hieß nun also Wanaka - ein langer Weg gesäumt mit einer Menge Urwald (mein Favourit) und Wasserfällen.

weiter...

Neuseelands Karte - Suedinsel
 

Bilder aus Neuseeland

Franz Josef Glacier - Fox Glacier -
Lake Matheson - bis Wanaka

Bilder aus Neuseeland   Bilder aus Neuseeland   Bilder aus Neuseeland   Bilder aus Neuseeland

Oktober
27 28 29 30 31
November
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30