Tag 4 (04.11.2003) Whitianga - Hot Water Beach - Cathedral Cove

Der absolute Traum

Wir erlebten das Wetter sehr wechselhaft: es regnet immer mal wieder zwischendurch, doch genauso intensiv scheint dann die Sonne. Unsere erste Station war heute der Hot Water Beach. Wir waren ca. eine dreiviertel Stunde zu spät dran, aber zum Waten war immer noch Zeit genug. Hot Water Beach gibt bei Ebbe seine unterirdischen Thermalquellen frei. Schaufeln gibt es dort genug (mit den Händen könnte es etwas heiß werden) und wenn man möchte, gräbt man sich eine Badewanne in den Sand und wartet noch auf die nächste Welle, die das wirklich heiße Wasser abkühlt, und siehe da kann man ein wohltemperiertes Bad nehmen.

Nicht weit davon entfernt gibt es wohl einen der schönsten Strände Neuseelands. Cathedral Cove, benannt nach dem Felsen, der so aussieht wie eine Kathedrale (darüber könnte man sich jetzt streiten - oder meine Phantasie reicht dafür nicht aus). Um an diesen traumhaften Strand zu kommen muß man allerdings einen einmaligen Weg über Stock und Stein von ca. 45 min. auf sich nehmen. Der Weg ist teilweise wirklich steil, aber alle Mühen lohnen sich (wie die Fotos beweisen). Wenn man bei Ebbe kommt kann man auch noch durch die Stingray Bay hindurchlaufen, aber selbst wenn nicht, am nächsten Strand wartet schon eine weitere Durchgangshöhle.

Nach diesem langen Marsch fuhren wir weiter und sind heute Abend in Hamilton. Rein Entfernungsmäßig liegen die Sehenswürdigkeiten gar nicht so weit auseinandern, aber die Strassen! man könnte meinen die Neuseeländer mögen Kurven - einen schwachen Magen darf man jedenfalls nicht haben.

weiter...

Neuseelands Karte - Nordinsel
 

Bilder aus Neuseeland

Whitianga - Cathedral Cove - Wildlife

Bilder aus Neuseeland   Bilder aus Neuseeland   Bilder aus Neuseeland   Bilder aus Neuseeland

Eine Auswahl der Bilder des Tages

Günstige Flüge und Hotels. Bei Expedia.de!

Oktober
27 28 29 30 31
November
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30