Malborough Sounds

Mit dem Auto über Schotterstrassen ging es heute in die Malborough Sounds. Eine wunderschöne Landschaft aus Bergen in die sich das Meer hineinfrisst. Ob es nun ein versunkenes Gebirge ist oder ob die beiden Kontinentalplatten (die indische und die pazifische) hier neues Land aufwerfen, darüber ist man sich nicht im klaren.
Die Maori-Legende dazu ist aber viel schöner. So sollen die Bergrücken des Perolus und des Queen Charlotte Sounds das Schnitzwerk am Bug eines gesunkenes Götterkanus sein.
So oder so, faszinierend ist es alle mal.

Man sollte schon ein wenig Zeit mitbringen, nicht nur der Photos wegen, sondern der Zustände der Strassen wegen. Für die 64 km nach Bulwer sind ca. 2 Stunden veranschlagt (von Okiwi Bay - bis dahin sind es nochmal ca. 1,5 Stunden nach Nelson).

weiter...

 

12 | 13 | 14 | 15
16 | 17 | 18 | 19
10 | 11 | 12 | 13
14 | 15 | 16 | 17
18 | 19 | 20 | 21
22 | 23 | 24 | 25
startseite
shop
bücher
links
impressum
globepuzzle

Eine Auswahl an Bildern diesen Tages

         

Neuseelands Südinsel

Neuseeland Südinsel - Karte